Mittwoch, 27. Februar 2013

Me made Mittwoch!!! Ich auch....

Schon oft (und dann lange ;-) ) habe ich ich mich durch endlose Blogs geklickt, die fleißig und regelmäßig beim Me made Mittwoch (MMM) mitmachen.
Eines Tages... ja.. eines Tages... Will  ich auch!

Also los!!!

In Anlehnung an meine krass-farbene Kurzarmschelly habe ich mich zum ersten Mal an die Langarmversion gewagt!!
Wieder ganz nach dem Schnittmuster von farbenmix.de wurde der von meinem Geburtstagsgutschein ausgesuchte Ringel-Jersey unter die Nadel genommen.

(Preislich ist das ja echt ne andere Hausnummer, wenn man sonst nur Mützen und Kleidung in Gr. 92 näht... *räusper*)

Von dem Schnittmuster der Shelly bin ich völlig begeistert!
Wie schnell doch ein komplettes Shirt aus paar Stoffteilen entsteht... *immer wieder staune*

Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen... Oder?



Ich gebe zu.. auch hier war ich bezüglich der Farbkombination erst skeptisch... Aber ich bin mal wieder völlig begeistert!
Mein Plan "ach... dann wird das eben ein Pulli für zu Hause, zur Not auch nur fürs Sofa..."

Ääähhhmmm nein!!! Definitiv nicht.... 
Die frische Farbe gehört raus in den grauen Alltag! Juchuuuu!!!! *freu, freu, freu*



Der graue Jersey ist nicht wirklich dolle dehnbar...
Hatte natüüüürlich wieder mal keine Nahtzugabe bei den Ärmelbündchen gegeben, so dass ich vermutete, dass es an den Händen echt eng werden könnte.. --> Glück gehabt!!

Ich hatte beim Zuschneiden der Ärmelbündchen nochmal locker 10cm mehr Stoff zu gegeben, so dass ich die Bündchen jetzt umklappen oder aber auch einfach echt laaaaaaang lassen kann...
Denn wenn man das Problem hat wie ich, dass die Ärmel sämtlicher Winterjacken immer zu kurz sind... kann ich diesem Problem mit diesem Shirt jetzt gewiss trotzen!!!  ;-)


Der Maxikragen mit der darunter liegenden Raffung im Brustbereich...

Mit der Raffung im Brustbereich hat es diesmal gut geklappt! Im Gegensatz zu meiner ersten Shelly... (Da muss nochmal nachgearbeitet werden... jaaaaa.....)

"Einfach einen langen (4) Gradstich ohne Verriegelung im markierten (Brust-)Bereich benutzen, dann kann man an einem der beiden Fäden (--> der Untere!!!) 'ziehen' und 'zuppeln', schon kann der Stoff gerafft werden..."
So lautete der Tipp der Nähprofis, mit denen ich zur Zeit meine Montag Abende verbringe!

Aber in der Anleitung zum Schnittmuster von 'Farbenmix' ist die Raffung auch ausführlich erklärt! *Daumen hoch*



Ich bin noch immer ganz begeistert!!!
Das gute Stück wird bestimmt kein Einzelstück bleiben... Vielleicht mit der ein oder anderen Abänderung...

So.... und wer nu noch mehr Selbstgenähtes an der Frau sehen möchte ist hier richtig!
Viel Spaß beim weiteren Stöbern..
Toll dass du mich besucht hast!


Kommentare:

  1. Wunderbar! So viel Farbe ist genau das, was jetzt sein muß... ich freue mich auf mehr. Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Shelly!!! Ich glaube, ich muss die auch 'mal nähen! Gefällt mir sehr gut!
    LG anthee

    AntwortenLöschen
  3. gefällt mir sehr gut! lg von sabine

    AntwortenLöschen
  4. Super geworden, und bei den Winterjacken hilft nur selber nähen ;). Ich kenne das Problem auch :).
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ♥♥♥ Die Farbkombi ist klasse und steht dir total gut....ich
    brauche auch so ne schöne Shelly....
    lg Marie

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Farben... gefällt mir super. Auch toll mit dem Tipp fürs kräuseln.... irgendwie hat mein Hirn bei den ausführlichen Varianten bisher immer ausgesetzt, aber ich werde mal die testen :)

    Liebe Grüße
    Jezzy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe rane,
    deine Shelly ist toll geworden, würde ich auch sofort anziehen :) Ich habe deinen Blog grade beim MMM entdeckt und musste einfach gleich zum Leser werden, dein Blog gefällt mir so gut!
    LG Sternie

    AntwortenLöschen
  8. Deine Shelly sieht klasse aus. Schöne frische Farben und der Kuschelkragen ist toll.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Shelly, tolle Farben und Kuschelkragen bei dem Wetter doch super! Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  10. Toll dein Shelly - auch die Farbe! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  11. Herzlich willkommen!
    Jetzt muss der Frühling kommen, dein Shirt macht einfach gute Laune!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  12. Wohw! Ich bin echt begeistert von deinem tollen Shelly und finde die Farbkombi super! Danke fürs Zeigen.
    LG, Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine tolle Shelly und macht gute Laune bei dem Wetter da draußen :)

    AntwortenLöschen
  14. Wow ist das ein schönes Lieblingsteil geworden!! Ich mag die Farben und ich liiieeebe Ringel!!! :-D
    Und der riiieeesen Kragen ist das Oberhighlight!!
    Vielen Dank, dass Du uns das hier zeigst!! ;-)

    Liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  15. Schick sieht die Shelly aus! Die Farben sind genau das richtige für das graue Matschwetter...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  16. Ein wunderbarer Farbklecks in der grauen Winterwelt, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  17. Sehr, sehr schön. Tolle Stoffwahl, super genäht. Gefällt.
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  18. Sieht Super aus. Kompliment. Steht dir auch echt gut.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schick! Schöne Farben! Steht dir sehr gut. Laaaange Bündchen finde ich auch wichtig, insbesondere für den Kuschelfaktor. Sieht sehr schick aus...
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  20. Gefällt mir super, würd ich auch tragen :) seeeeehr gut geworden!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  21. :-D Ich komme erst heute dazu, zu gucken;-) Sieht in natura noch toller aus. Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Die gefällt mir super! Ein Grund mehr, mich auch mal an den Schnitt zu wagen - hab gehört es soll da Probleme mit den Ärmeln geben, dass die zu groß seien... Jetzt liegt alles ganz traurig zugeschnitten rum :-(
    Liebe Grüße
    Sabina

    AntwortenLöschen

*freu, freu, freu*
Du lässt mir einen Kommentar da!! Super!!
:-)