Freitag, 27. September 2013

Babydecke - it's a girl und Plandurchkreuzung


Manchmal passieren unvorhergesehene Dinge und schwupps wird das vorgesehene/geplante Projekt schlicht weg vom Alltag durchkreuzt! 
So auch mein 'Mitmachen-Wollen' beim Taschen-Sew-Along von Schnabelina- jeden Tag ein bisschen Nähen und am Ende eine schöne Tasche besitzen!

Aber was nutzt das Traurigsein... Jetzt wird rangeklotzt und aufgeholt!! Basta!!!

Am Montag (Tag 1) hatte ich ja zumindest das Ausschneiden des Schnittmusters geschafft.... 


Gleichzeitig hatte ich noch die letzte von zwei neuen Babydecken fertig gestellt!
Hier sind sie....






Kuscheligen Microfleece im Eulen-Look und Ringeljersey in marine/pink.





Die zweite Decke wurde zusätzlich noch mit einem Namen versehen:





Verpackt habe ich die Decken jeweils in Seidenpapier mit toll bedruckten Wertmarke!
Dazu erzähle ich Euch bald noch mehr! Habe da nämlich einen tollen Onlineshop entdeckt! ;-)



Das Schrägband... davon bin ich diesmal seeeehr begeistert.. Es ist schön weich und nicht so starr....
Hab's hierher...  von den 'Alles für Selbermacher'!

Und nu geht's ab an den Schneidertisch!!!
Vielleicht ja bis später... ;-)

--------
Nicht zu vergessen!! Ich habe zwei weitere neue eingetragene Leser!!! *hüpf, hüpf, hüpf*

Herzlich Willkommen 'Nightingale' und 'nell' von bienvenido colorido!!!
Schön dass Ihr da seid! Ich wünsche Euch viel Spaß auf und mit meinem Blog!!!

Kommentare:

  1. Tolle Babydecken! Die würden meiner Tochter auch sehr gefallen (und er Mama erst ;-)...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa... Danke!!! Der Stoff ist aber auch wirklich sooo schön kuschelig!!!!

      Löschen

*freu, freu, freu*
Du lässt mir einen Kommentar da!! Super!!
:-)