Dienstag, 20. Mai 2014

m&m's Täschlein als Geschenkverpackung


Eine Erdnuss-Schokolinsen-Liebhaberin bekommt von mir eine Geschenkverpackung der anderen Art..
;-)



Der gewünschte Gutschein passte hier super hinein, sowie noch ein wenig Nervennahrung!


Ganz und gar im Stars&Stripes Look….

Damit geht es ab zu den kreativen Köpfen vom Creadienstag!

abendlicher Nachtrag:

Wisst Ihr was ich in meiner Eile des Postings vergessen habe?!
Ich habe vergessen zu sagen, bei wem ich diese Idee gesehen und abgekupfert habe…
Also sowas… Untypisch für mich..
Aber dank der Nahteule, die mir einen Kommentar da ließ, habe ich nun schnell den direkten Weg zur Idee! *klick*

In meinem Kalender hatte ich mir diese Idee nämlich abgespeichert, aber leider ohne Quellenangabe. Somit hatte ich's dann gestern einfach schlicht weg vergessen!



Also, sorry liebe Nahteule! Das war keine böse Absicht!  :-)


Kommentare:

  1. Voll schön! Da wird sich die Schokolinsenliebhaberin sicher freuen.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Genial! Witzig und einzigartig, die Freundin freut sich bestimmt.
    lg, nina

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee! Viel Spaß beim Verschenken :)
    Liebe Grüße :-*
    Sternie

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, kommt mir irgendwie bekannt vor... Ich freu mich immer über backlinks ;-)
    http://www.nahteule.de/stars-and-stripes-and-more/
    Liebe Grüße, Irina, die -nahteule-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhi uhi uhi.. wie unangenehm!! Das wird sofort nachgeholt! Danke! :-*

      Löschen
    2. Liebe rane, vielen Dank für den lieben Nachtrag und den backlink! - Ich hoffe, ich habe nicht all zu schroff gewirkt - eigentlich habe ich mich auch mehr gefreut, als dass ich hier mosern wollte, immmerhin war ich auf meine Idee stolz und finde gut, wenn sie andere weiterverwenden. Und deine Reaktion finde ich sehr fair, mir könnte ä#hnliches passieren udn dann bin ich immer froh, wenn es sich "untereinander" klären lässt, ophne böses Blut heruafzubeschwören - da gab es "hier in der Szene" ja schon ganz anderes Verhalten! Einen schönen Abend noch! ;-) Liebe Grüße, Irina, die -nahteule-

      Löschen
    3. Da habe ich genau die gleiche Denkweise wie Du liebe Irina!
      Also... Alles gut!! :-)
      *Daumen hoch*
      Ich habe schließlich deine Idee kopiert! ;-)

      Löschen
  5. Leckeres Design ;-).
    Aber reißt die Tüte nicht ein beim Nähen?Hast du sie irgendwie verstärkt?

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich hier kurz antworten darf? ;-)
      Ich verstärke meine Verpackungen immer - bis vor kurzem mit Buchfolie, die ist nicht teuer und man bekommt sie "überall". Seit ich aber mal bei einer Foliendruckerei gefragt habe, ob die nicht Reste hochwertiger durchsichtiger Folien haben, mache ich es nur noch damit! Die sind von der Qualität so viel besser und es gibt nur minimal Knicke, was mich immer gestört hatte.
      Liebe Grüße, Irina, die -nahteule-

      Löschen
    2. Oh danke für den Tipp! Mir war doch so, dass ich was dazu bei dir gelesen hatte... Aber sicher war ich mir nicht mehr!
      Ich hatte sie hier in meinem "Prototypen" nicht verstärkt! Ich vermute mal, das sie dementsprechend auch nicht soooo sehr lange halten wird!
      Hatte innen mit ner Overlocknaht gearbeitet...

      Löschen
  6. Schöne Idee für eine Geschenkverpackung, da freut sich die Freundin bestimmt.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Tasche ist super geworden. So eine "Resteverwertung" mag ich richtig gerne!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Idee, sieht klasse aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

*freu, freu, freu*
Du lässt mir einen Kommentar da!! Super!!
:-)