Freitag, 31. Mai 2013

Turnbeutel für Erwachsene...

Die Tasche für die Schwiegermutti ist fertig!
Juchuuu!!!

Der Stoff, plus Gurtband, Kordel und Nähgarn wurde mir - hierher - mitgebracht.
"Betucht und Beschickt" ist ein kleiner süßer Stoffladen in Horneburg im Landkreis Stade.
Die Auswahl ist vielleicht eher klein, aber ich finde dafür sind es mal 'andere' TOLLE Stoffe! Nicht solche eben, die man an jeder Ecke bekommt. Ihr versteht was ich meine?!
Außerdem ist die Beratung dort sehr kompetent und nett!

Als Vorgabe bekam ich lediglich: die Tasche/der Turnbeutel soll unten einen Boden in der Größe haben, so dass das Paar Schuhe, dass die Schwiegermutti zum "Oma-Kind-Turnen" benötigt, - parallel nebeneinander stehend - gut Platz haben.
Dann sollte da noch eine Trinkflasche, das Sportzeug, sowie anderer Tüddelüt Platz haben, den man eben braucht, wenn man mit dem raneMädchen loszieht.

Hier das Ergebnis:



Gestern Abend dachte ich dann 'Augen zu und durch!' 
Der schöne Stoff wurde mit der Universalzange von Pr*ym 'kaputt' gelocht und die Ösen für die rote Kordel angebracht...



Den 30mm Baumwoll-Gurt habe ich mit den tollen und robusten Karabinerhaken versehen! 
Sie sind nicht schwer, nicht groß und qualitativ gut!
Die gibt es beim Stoff- und Nähmaschinenladen des Vertrauens - Nähmaschinen Czerr - oder bei Fr. Tulpe im Online-Shop (zumindest war das mal so...)


Damit die Tasche am Boden ein wenig Stabilität bekommt und ein bißchen vor Schmutz geschützt ist, habe ich mich entschieden, Kunstleder zu verarbeiten!
So kann sie auch mal auf dem Boden abgestellt werden.
Das rot der Kordel habe ich hier nochmal einfließen lassen:


Da die Schwiegermutti eigentlich eine Brillenträgerin ist, brauchte sie noch ein 'Fach' in dem die Brille auch mal schnell so verstaut werden kann.
Also habe ich eine aufgefütterte, mit Gummizug versehene Innentasche, eingenäht. Und damit das Handy nicht in den Tiefen der Tasche verschwindet auch gleich noch eine Tasche dafür!



Wo ich mir jetzt gerade nochmal Gedanken um den Innenraum der Tasche mache...
Was habe ich - oh Schreck - vergessen?!
Den Schlüsselring! Den bringe ich noch an!
Hier kann dann flux der Schlüssel mittels Karabiner angeklippt werden!

Die Geldbörse findet z.B. Platz in der äußeren Reißverschlusstasche.
Die sollte eigentlich, so war der Plan, an der körpernahen Seite getragen werden...
Aber ich finde es auch als Vorderseite ganz schick...
    - Was meint Ihr? -

Nun bin ich gespannt, ob sich mein Kopfzerbrechen gelohnt hat und der Schwiegermutti der neue Spielplatzbegleiter/Sportbegleiter gefällt!
                                                                                        ;-)

Ich wünsche Euch ein schönen WE!!!
Und hoffentlich dann mehr von diesem Projekt!

-----> übrigens... in Hamburg ist am Samstag STOFFMARKT!!!!!!! 

Sonntag, 26. Mai 2013

FeuTüTä...

Bitte was?!?!?!

Achso.... ein

                           Feuchttüchertäschchen



Gerade eben gezaubert:


Nun ist die Windelzeit hoffentlich für immer - ok zumindest erstmal am Tage - für's raneMädchen vorbei!

Aber trotzdem schadet es nicht, die Packung Feuchttücher dabei zu haben!! 
Sei es um Finger und Schnute zu putzen oder aber auf öffentlichen Toiletten mal eben schnell die Klobrille über zu putzen! 

Bei Draußen von Kännchen habe ich das FeuTüTä gesehen! 
Hier wies sie auf die schnelle Anleitung von kleine Fluchten hin! 







Ob nun am Buggy hängend oder flux in die Hand.. Dafür die große Schlaufe! ;-)





Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag! 
        - Der ja leider mal wieder suuuper verregnet ist! -

------
Mein angekündigtes Taschenprojekt von hier, musste verschoben werden..

Ich war dennoch nicht untätig..
Habe mich an den Auftrag von der Schwiegermama gesetzt... Argghh... Kopfzerbrechen!!!
Die Tasche an sich ist fertig, nur bin ich mir mit dem roten Kordel noch nicht einig!! 

Hier ein kleiner Vorgeschmack:





Schwiegermutti möchte eine Art 'modernen Turnbeutel' mit Boden und einem roten Kordelzug als Verschluss...
      --> Habt Ihr eine Idee?!














Freitag, 24. Mai 2013

Snaply...

Ihr habt die kleine Veränderung an der Seite bemerkt?!
Ich habe etwas gesponsert bekommen!!! Und damit meinen ersten SPONSOR!!!!

Vielen Dank



Freuen darf ich mich über 2 Paar Taschengriffe aus echtem Leder!!!
Taschengriff dunkelbraun, 66cn


Taschengriff oliv, 55cm

In Echt sind sie nochmal viel schöner, als sie sich auf den Bildern zeigen!!!
Glaubt mir!!! ;-)

Die Taschengriffe sind recht neu in den Shop eingezogen!
Und ich darf sie nun testen! Ich bin schon sehr gespannt und freue mich darauf, am Wochenende damit zu starten!
--> Bericht folgt also! :-)

Ich freue mich sehr, dass Snaply mich unterstützt. *hüpf, hüpf, hüpf*

----
Mein KAM-Snap-Starterset habe ich ja zum Geburtstag -klick hier- geschenkt bekommen!
Seit diesem ersten Bericht über Snaply habe ich mittlerweile einen supernetten Kontakt mit der Social-Media-Frau Daniela von Snaply. Sie zeigt auf der Snaply-Fanseite (FB) Beiträge und viele andere tolle Anleitungen sowie Inspirationen für Kam-Snap-Süchtige.

Ich wurde jetzt schon oft angeschrieben und gefragt, ob ich von der Zange überzeugt bin und ob man sie auch oft gebraucht! Ich kann immer nur wieder sagen:

          JAAAAA!!!! JAAAAA!!!! JAAAAA!!!!

Ich bin immernoch sooo begeistert von meinem Geburtstagsgeschenk!
Erfreue mich jedes Mal, wenn sie in meine Hände gelangt!

Ach ja... eins noch!!
Wer noch den letzten Anschubser braucht, um sich die KAM-Snaps/Zange/sonstiges von Snaply zuzulegen.... Der sei auf die derzeitige 15% Aktion von DaWanda hingewiesen!!!

Rambazamba Rabattz -15% auf alle gekennzeichneten Produkte in teilnehmenden Shops vom 21.05. bis 28.05.2013. Versandkosten bleiben unverändert bestehen. 

Auch Snaply macht bei dieser Aktion mit! Hier geht es zum Snaply DaWanda-Shop.
Also los!!! Bis zum 28.05.13 habt Ihr noch Zeit!!!



Donnerstag, 23. Mai 2013

Gewonnen!!!!!

Ich fasse es nicht! Ich habe tatsächlich gewonnen!!! *hüpf, hüpf, hüpf*

Einen Gutschein von...


Bekommen habe ich ihn durch den Blog von Schnabelina!!!

Schnabelina hat erst mal nicht nur einen sagenhaft tollen Body kreiert..
Nein... sie hat auch noch das Schnittmuster in drei Varianten als freien Download -inkl. Ebook und Viedeoanleitung -  zur Verfügung gestellt!
Und dann noch eine Aktion ins Leben gerufen, die vor gut einem Jahr gestartet ist. *Daumen hoch*

Ziel war es, in einem Jahr 365 Regenbogenbodys zu schneidern. Und das von wild fremden Näherinnen, die sich das tolle Schnittmuster zugelegt haben!
Nach etwas mehr als einem Monat war das Ziel erreicht!! Krass oder?! *mit offenem Mund staune*

Trotzdem wurde fleißig weiter gesammelt!
Am Ende sind

                           1561 Regenbogenbodys


zusammen gekommen!
Die Galerie könnt ihr Euch hier und hier mal anschauen!
Wahnsinn...

Mir bleibt nur 'DANKE für den tollen Gutschein' zu sagen.
Ich habe bei dem Gewinnspiel 'Wie viele Bodys sind zusammen gekommen?' mit meiner Schätzung richtig gelegen und den 1. Platz gemacht! *im Kreis tanze*

Bin schon länger im Online-Shop von Stoff und Liebe umhergeschlichen! Ach ja... *schmacht*
Da sind tolle Stoffe für die nächsten tollen Projekte zu finden!
Und nicht nur für die Kinder.. ;-)

 --> auch an Stoff und Liebe ein dickes DANKE, dass sie solche Gutscheine gesponsert haben